Meine Tochter Leonie-Adriane
Home
Kontakt
Ultraschallbilder
Der kleine Sarg
Blumengesteck fürs Grab
Leonies Grab
Gästebuch
Meine Gedanken
Leonies Grab 23.03.2010
In Erinnerung an Leonie-Adriane
 

Gästebuch

Freue mich über eure Einträge, traut euch ruhig nicht immer nur vorbei zuschauen ohne was dazulassen

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3 Weiter -> 
Name:Fio
Homepage:-
Zeit:28.09.2010 um 13:44 (UTC)
Nachricht:Dein Stern wäre stolz auf die Mama!!
Alles Liebe und Gottes Segen und Kraft, diesen Schmerz aushalten zu können! Deine Kleine lebt weiter in deinem Herzen! Und vergiss nie, dass Gott dich liebt, auch wenn es schwer zubegreifen ist.
Alles Liebe

Name:Heidi 
E-Mail:heidi.barbahotmail.de
Homepage:http://heidi31.repage3.de
Zeit:27.04.2010 um 19:36 (UTC)
Nachricht:ganz viel kraft und ganz liebe grüße

Name:Sabine 
E-Mail:schlaubinchen77aol.com
Homepage:http://www.meinesternchen.npage.de
Zeit:06.04.2010 um 13:01 (UTC)
Nachricht:Hallo,

Du hast eine sehr liebevolle Homepage für Dein Sternchen gebastelt! Man spürt, wie sehr Du Dich auf sie gefreut hättest!
Ich habe das Glück Mama einer kleinen Tochter zu sein, weiß aber auch genau wie es sich anfühlt, ein so sehr gewünschtes Kind zu verlieren. Ich habe 11 Sternenkinder. 10 Babys habe ich jeweils in den ersten Schwangerschaftswochen verloren und unseren Lukas mußte ich wegen Triploidie in der 15. SSW still zur Welt bringen!

Liebe Grüße und alles Gute!
Sabine

Name:nadine 
E-Mail:curly101t-online.de
Homepage:http://www.isabel-hoogendoorn.de
Zeit:29.03.2010 um 17:58 (UTC)
Nachricht:wollte nur liebe, stille grüße senden und gaaaaanz viel kraft wünschen. nadine mit isabel im herzen

Name:christian
E-Mail:1860-neindankeweb.de
Homepage:-
Zeit:28.03.2010 um 23:55 (UTC)
Nachricht:Hallo Anita,

es fehlen mir die Worte, aber es war Gottes Entscheidung, auch wenn es sehr sehr schwer ist, dies zu verstehen. Ich fühle mit dir und es tut mir unsagbar leid, daß dies passieren musste. Man sagt, die Zeit heilt Wunden, aber bei so was muss man sagen: man lernt damit umzugehen - aber diese Wunde wird lange, sehr lange offen sein...

Auf diesem Wege mein herzlichstes Beileid - ein Freund aus LKR Passau

Name:benny
Homepage:-
Zeit:28.03.2010 um 18:51 (UTC)
Nachricht:Hallo liebe Anita,

für den Verlust des eigenen Kindes gibt es nie die richtigen Worte sondern aufrichtiges Beileid in Zeiten von Schmerz ... aber auch der eigenen Stärke. Ich bewundete deinen Mut und deine Kraft diese Prüfung deines Lebens zu bestehen. Es wartet bestimmt noch auch vieles Gute auf dich in deinem Leben. Ich freue mich auch davon zu hören.

In Bewunderung,
benny

Name:Darki 
E-Mail:ci.toweb.de
Homepage:http://magie.repage7.de
Zeit:28.03.2010 um 13:25 (UTC)
Nachricht:*hallo*

zufällig hier gelandet und ich muss sagen,eine zauberhaft gestaltete homepage...ich lass gern viele grüße hier und werde wiederkommen.

falls interesse an einem bannertausch besteht,so würde ich gern deinen html bannercode per email zugeschickt bekommen.den füge ich dann auf meiner hp ein und würde dir meinen banner code zusenden.

Name:Dieter u. Brigitte 
E-Mail:d.gyolaiweb.de
Homepage:http://www.marco-gyolai.net
Zeit:26.03.2010 um 11:51 (UTC)
Nachricht:Liebe Anita,
wir danken Dir sehr für deine
lieben Worte in
Marcos Gästebuch.
Deine liebevoll
gestaltete Seite
berührt uns sehr. Es tut uns
sehr Leid um deinen kleinen
Engel Leonie-Adriane.Wir fragen uns auch
jeden Tag nach dem Warum!!! Aber wir bekommen keine Antwort.

Wir wünschen Dir
weiterhin viel Kraft und besonders liebe
Menschen an deiner Seite.

Liebe Grüsse von Brigitte und
Dieter mit Marco
tief im Herzen.

Name:saba vom KE
E-Mail:samy2205gmx.de
Homepage:-
Zeit:25.03.2010 um 13:37 (UTC)
Nachricht:hab deine geschichte schon im kleinen engel gelesen. meine mutter ist eviba. hab ein schönes gedicht für dich, vielleicht gefällt es dir ja.. Du hast uns zu stolzen Eltern gemacht!

Vom Tag an, da wir von Dir gewusst,
schlug schneller das Herz in unserer Brust.
Schon planten wir unser neues Leben;
Dir galt uns're Liebe und unser Streben.

Liebevoll hatten wir alles geplant...
und niemals das bittere Ende erahnt.
Nun spüren wir Sehnsucht und Trauer, für immer.
Verwaist ist Dein Platz im Kinderzimmer.

In Tausend Scherben liegt unser Glück.
Nur wenige Dinge blieben zurück...
doch zeigen sie allen - es hat Dich gegeben!
Du gehörst nun für immer zu unserem Leben.

Wir spüren, dass Du unser Schutzengel bist
und wissen jetzt, was wirklich wichtig ist...
Nun sehen wir die Dinge mit anderen Augen
und merken auch, was wirkliche Freunde taugen.

So klein Du auch warst und so kurz unsere Zeit,
wir lieben Dich in alle Ewigkeit
und schauen zu Dir auf in sternklarer Nacht...
Du hast uns zu stolzen Eltern gemacht!
Ralf korrek, 21.09.2007

User: leonie-adriane
leonie-adriane
Offline
Zeit:24.03.2010 um 23:04 (UTC)
Nachricht:Sterneneltern

Sterneneltern heißen wir,
denn unser Kind verloren wir.
Viel zu früh ist es gegangen,
kaum das sein Leben angefangen...

Wie alt es war? Das ist nicht wichtig!
Wie groß, wie schwer - auch das ist nichtig!
Es war unser geliebtes Kind
und bleibt's, bis wir gegangen sind...

Wißt, wir spüren stets die Schmerzen.
Die Wunde klafft in unseren Herzen.
Drum sagt nichts von den schlimmen Dingen,
die dolchstoßgleich in's Herz uns dringen:

"Warum jammert ihr denn so?
Es war doch nur ein Embryo!
Wer weiß, wozu es gut gewesen,
das es Euch verließ - dies' Wesen...

Ihr seid noch jung, könnt andre haben
und Euch an Kinderlachen laben!
So lang' ist's her, seit es geschehen -
Ihr müßt nun endlich vorwärts sehen..."

Schweigt lieber, statt sowas zu sagen.
Das hilft uns nicht in Tausend Tagen,
auch wenn es von Euch gut gedacht,
weil Ihr Euch um uns Sorgen macht...

Glaubt uns, könnt Ihr's auch nicht ermessen -
wir werden es niemals vergessen!
Es totzuschweigen schmerzt uns sehr,
vergrößert unser Leid noch mehr...

Wollt Ihr uns echte Hilfe bringen,
laßt seinen Namen hell erklingen!
Laßt uns reden, helft uns trauern,
reißt mit uns ein die Schweigemauern...


Das Gedicht triffts genau auf den Punkt.



Heute waren schon 1 Besucher (21 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=